• Black Instagram Icon
KP_Logo.png
KP_EULE.png
 

Meine Herzensvision

Ich bin Stefanie, komme ursprünglich aus dem wunderschönen Chiemgau und lebe seit 11 Jahren in Berlin.

Schön, dass du da bist!

KP.png

In den letzten Jahren entwickelte ich mein Philosophie-Konzept, durch Persönlichkeitsentwicklung und Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen. Jetzt biete ich mein Herzensprojekt Kleine Philosophen an Schulen, KiGa und Jugendeinrichtungen an. 

Durch meine eigene Erfahrung als 3fach-Mama, Förderlehrerin und Flümer® Coach weiß ich, welche Hürden viele Eltern zu bewältigen haben, um die Kinder in Ihrer Gefühls- und Gedankenwelt zu begleiten.

KP_Spuren.png

Die philosophischen Gespräche ergänze ich mit dem  Flümer®-Konzept. Diese Kombination ermöglicht Kindern sich mit den eigenen Gefühlen auseinanderzusetzen, Sichtweisen zu akzeptieren und sich damit zu beschäftigen.

Ich integriere die emotionale Haltung und Gedanken der Kinder in das philosophische Gespräch, um einen bewussten Umgang mit den eigenen Gefühlen zu erschaffen. 

Ich bin überzeugt, dass wir Kinder dabei unterstützen können, die eigenen Gefühle zu erkennen, anzunehmen und damit echte Verbundenheit, zwischen kleinen, aber auch großen Menschen zu erzeugen.

Qualifikation

2011 Förderlehrerin (1. Staatsexamen)

Zusatzqualifikationen

Lernen lernen

Medienpädagogik

Kommunikation

Sozial-emotionale Kompetenz

2011 Zertifizierung in philosophischer Gesprächsführung

2022 Zertifizierter Flümer® Coach

Mitglied im Flümer® Verbund 

KP_Spuren.png
 

Philosophische Gesprächsführung

Grundschule und

Weiterführende Schule

Erwachsene

KiGA

KP_Spuren.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png

Kleingruppe bis zwölf Kinder

Alter 5-6 Jahre (Vorschulkinder)

Philosophische Einheit + Förderung sozial-emotionaler Kompetenz

Philosophie meets Flümer® Philosophieren über Gefühle

KP_Punkt.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png

Kleingruppe bis zwölf Teilnehmer

Alter 6-17 Jahre 

Philosophische Einheit + Förderung sozial-emotionaler Kompetenz

Philosophie meets Flümer® Philosophieren über Gefühle

Berufliche Orientierung

KP_Punkt.png
KP_Punkt.png
KP_Punkt.png

Individuell gestalteter  Rahmen

Gruppengröße max. 15 Personen

Philosophisches Gespräch

Philosophieren über Gefühle

Philosophieren 

2.png

Wenn Kinder philosophieren setzen sie sich mit dem Selbstbild, aber auch mit den Gedanken und Einstellungen der Mitmenschen auseinander. 

Durch Kreativität, Phantasie und logischem Denken können Kinder wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

 

Dabei eignen sich Kinder nicht nur ein Verständnis für die eigene Haltung an, sondern es werden auch die Gedanken der Anderen hörbar. 

KP_Spuren.png

Förderung

Das kreative Denken kommt oft im Alltag, in der Schule oder zu Hause zu kurz. Es gibt viele Themen, die Kinder beschäftigen.

Bei den Kleinen Philosophen können sich Kinder mit jedem Thema in Ruhe auseinandersetzen und sich dazu frei äußern. Hier wird genügend Raum für die gedankliche Entfaltung gegeben. Es werden aber auch Themen angesprochen, die für Eltern und das zwischenmenschliche Zusammenleben wichtig sind. 

Neben der Werte- und Normbildung fördert das Philosophieren die Persönlichkeitsentwicklung und besonders die sozial-emotionale Kompetenz.

Natürlich steht die Freude oder die Neugierde im Vordergrund, mit welcher spannende, aber auch bewegende Lebensfragen im gemeinsamen dialogischem Miteinander bearbeitet werden. 

Wertevermittlung

Sprache

Wortschatzerweiterung & Ausdrucksfähigkeit

Zuhören & Nachdenken

Kreativität

Phantasie

Meinungen äußern und vertreten

Sozial-emotionale Kompetenz

Unterstützung der seelischen Gesundheit

u.v.m.

4.png

PHILOSOPHISCHES GESPRÄCH - ZEIT

"Jetzt wurde mir gerade klar, dass ich mehr Zeit habe als ich dachte."

Lehrer, GS

PHILOSOPHISCHES GESPRÄCH - LIEBE

"Liebe ist unsichtbar, aber schön."

Schüler, 4. Klasse

PHILOSOPHISCHES GESPRÄCH - Freundschaft

"Freunde machen das Leben schön.

Man ist nie allein."

Schülerin, 4. Klasse

PHILOSOPHISCHES GESPRÄCH 

Wem Gehört der Himmel?

"Der Himmel ist für mich wie ein himmelblaues Eis mit Sahne."

Schülerin, 2. Klasse

KP_Spuren.png
KP_Stempel.png

PHILOSOPHISCHES GESPRÄCH 

Wem Gehört der Himmel?

"Flugzeuge machen weiße Narben am Himmel. Deshalb müssen wir Himmelschutz betreiben."

Schülerin, 3. Klasse

Feedback